Ultraschnell mit Super-Zoom: Sony RX100 VI

Ein lichtstarkes ZEISS Vario-Sonnar T* 2,8 -4,5/24-200mm Zoomobjektiv, ein ultraschneller Autofokus mit nur 0,03 Sekunden Reaktionszeit, 315 Phasen-Autofokuspunkte, die rund 65 Prozent des Sensors abdecken: Die RX100 VI zeigt, wozu Kompaktkameras heute fähig sind.

Sony RX100 VI

Sony RX 100 VISony stellt mit der neuen RX100 VI eine Edelkompaktkamera vor, die im Vergleich zu ihren Schwestermodellen in vielen Bereichen neu entwickelt wurde. Erstmals verfügt ein Modell der RX100-Serie über ein ZEISS Vario-Sonnar T* 24-200 mm F2,8 bis F4,5 Objektiv. Hierdurch ergeben sich völlig neue Möglichkeiten bei der Motivwahl.

Die neue RX100 VI besitzt einen mehrschichtigen Exmor RS™ CMOS-Bildsensor (Typ 1,0 Zoll) mit 20,1 Megapixeln, DRAM-Chip und verbessertem BIONZ X Bildprozessor mit Front-End LSI. Zusätzlich bietet die RX100 VI ein Hybrid-AF-System mit 315 Sony RX100 VIPhasen-Autofokuspunkten. Mit 0,03 Sekun-den Reaktionszeit ist heute keine Kamera mit 1.0“ Zoll Sensor schneller. Dank geballter Rechenpower ist es auch kein Wunder, dass die Kamera bis zu 24 Bilder pro Minute bei kontinuierlicher Schärfenachführung auf die Speicherkarte schreiben kann. 4K Videos bei voller Pixelauslesung und ohne Pixel-Binning runden den Funktionsumfang auch in punkto Bewegtbild ab.

Die RX100 VI ist zudem die erste Kamera der RX Serie von Sony, bei der der Auslöser über das Touch-Display genutzt werden kann. Mit dem praktischen Zoomhebel lässt sich die Zoomgeschwindigkeit flexibel steuern. Der Monitor ist um 180 Sony RX100 VIGrad nach oben oder 90 Grad nach unten schwenkbar. Die automatische Displayabschaltung erhöht die Akku-Leistung um bis zu 30 Prozent. Die Kamera ist Wi-Fi, NFC und Bluetooth kompatibel.

Ab Juni 2018 soll die neue Sony RX100 VI lieferbar sein. Reservieren Sie jetzt bequem telefonisch
unter 06151 - 177 376.

Sony Cyber-Shot RX100 VI € 1.299,--